News

Website durchsuchen

Am Samstag, 02. November 2019 können wir uns im Karting Eupen auch wieder auf Christer Jöns freuen. Bereits zum zehnten Mal wird der Ingelheimer beim VLN-Fanpage Kartevent an den Start gehen und ist damit neben Daniel Zils der Rekordstarter im Fahrerfeld. In der bisherigen Saison saß Jöns vorwiegend am Steuer des Nissan GT-R Nismo GT3 von KCMG, pilotierte allerdings auch den von Schubert Motorsport eigenaufgebauten BMW M2 Competition.

Mit Felipe Fernández Laser können wir Euch heute den zweiten Piloten für das VLN-Fanpage Kartevent am Samstag, 02.11.2019 im Karting Eupen vorstellen. Der Leipziger, der insgesamt zwei VLN Gesamtsiege auf seinem Konto hat, wird zum dritten Mal bei der Veranstaltung dabei sein. In dieser Saison pilotierte er im Rahmen der VLN bereits den Porsche 911 GT3 R von Frikadelli Racing und nahm beim 24h-Rennen im SCG003C der Scuderia Cameron Glickenhaus Platz. Beim großen Saisonhighlight belegte er mit dem Publikumsliebling den neunten Gesamtrang.

Natürlich möchten wir Euch auch in diesem Jahr wieder alle Profipiloten vorstellen, die am Samstag, 02. November 2019 beim VLN-Fanpage Kartevent im Karting Eupen mit dabei sein werden. Beginnen möchten wir mit Manuel Metzger, seines Zeichens Gesamtsieger des 24h Rennens auf dem Nürburgring 2016. In diesem Jahr sah der 33-Jährige zwar beim großen Saisonhighlight zum ersten Mal seit 2013 nicht die Zielflagge, drückte jedoch gemeinsam mit seinen drei Teamkollegen der Veranstaltung seinen Stempel auf. Neben der Pole Position im Top-Qualifying führte man das 24h-Rennen in den ersten 8 Stunden zu großen Teilen an.