News

Website durchsuchen

Zum zweiten Mal in Folge wird beim VLN-Fanpage Kartevent in Eupen Thomas Jäger in der Startaufstellung stehen. Seit der vergangenen Saison zählt der sympathische Österreicher zum Fahreraufgebot des Teams rund um VLN Urgestein Johannes Scheid im legendären Eifelblitz. Doch die Karriere von Jäger begann wesentlich früher.

Die Mannschaft von AVIA Racing wird bei der 10. Auflage des VLN-Fanpage Kartevents am Samstag, 04. November 2017 im Karting Eupen wieder ein heißes Eisen im Feuer haben. So schickt das in München beheimatete Team Stephan Epp ins Rennen, der bei der letzten Auflage zusammen mit den VLN Fans einen starken zweiten Platz erzielen konnte. Epp bestreitet derzeit die VLN Saison mit dem AVIA Renault Clio und konnte bereits drei Saisonsiege in der Klasse SP3 einfahren.

Am Samstag, 04. November 2017 können wir uns im Karting Eupen auch wieder auf Christer Jöns freuen. Bereits zum neunten Mal wird der Ingelheimer beim VLN-Fanpage Kartevent an den Start gehen und ist damit neben Daniel Zils der Rekordstarter im Fahrerfeld. In diesem Jahr bestritt Jöns gemeinsam mit dem Bentley Team Abt unter anderem die beiden 24h Klassiker auf dem Nürburgring und in Spa-Francorchamps.

Alles auf einen Blick